Kinderkrankheiten: gefährliche Masern

Masern gehören zu den Kinderkrankheiten, die in der Regel im Kindesalter auftreten. Da sie allerdings nicht nur mit Komplikationen, sondern auch mit Spätfolgen einhergehen können, sollten einige Dinge beachtet werden. Die Viruserkrankung Masern ist durch Tröpfcheninfektion extrem ansteckend, weshalb schon der kleinste Verdacht ausreichen sollte, um das Kind von einem Arzt untersuchen zu lassen. Aufgrund der hohen Ansteckung sollte vor dem Besuch des Kinderarztes eine telefonische Ankündigung erfolgen. Viele Kleinkinder und Babys in den Arztpraxen sind gegen die Viruserkrankung noch nicht geimpft und sollten daher auf keinen Fall angesteckt werden. Fakten zur Krankheit Wie bereits erwähnt, sind Masern eine Viruserkrankung, die per Tröpfcheninfektion übertragen wird. Da die Inkubationszeit bei 8 bis 10 Tagen [...]

Weiterlesen
Die erste Ausstattung fürs Kind: Babykleidung

Viele Eltern bekommen Kleidungsstücke für das Neugeborene von Verwandten und Freunden geschenkt. Da Babys schon in den ersten Wochen einige Zentimeter wachsen, sollten nicht zu viele sehr kleine Babysachen gekauft werden. Werden die ersten Jäckchen fürs Kind eine Nummer größer gekauft, können die Ärmel aufgekrempelt werden. Die Kleidung für ein Baby sollte aus weicher Baumwolle hergestellt sein und vor dem Tragen zwei Mal ohne Weichspüler gewaschen werden, damit das Material garantiert schadstofffrei ist. Zur Grundausstattung eines Säuglings gehören sechs Bodys in Größe 56-68. Praktisch sind seitliche Druckknöpfe oder ein weiter Kopfausschnitt - allerdings haben es Neugeborene nicht gern, wenn ihnen etwas über den Kopf gezogen wird. Je nach Jahreszeit sollten die Bodys kurze oder lange &A[...]

Weiterlesen

Finde dein Produkt

 
 

Das haben unsere Besucher zuletzt gesucht: